Fließende Gewässer, Fasten & Wandern am Meer

Gesundheitstage erlebnisreich in Gemeinschaft und Stille erleben!

An einem idyllischen Platz fußläufig zum Meer, steht der liebevoll restaurierte, stattliche alte Bauernhof. Umgeben von Wiesen und wildem Baumvolk sind wir Mittendrinn und erleben die Tage in gesunder Atmosphäre mit viel Holz und Lehm im Haus, Frischluft, Wasser und grünen Wesen draußen in der Natur. Am großen Tisch im ehemaligen Pferdestall, bereiten wir gemeinschaftlich unsere Vitalkost zu und zelebrieren in schönster Manier, das Verspeisen der feinen Kost.

Ja, Essen und Fasten geht das denn? Nun denn, wir fangen in diesen Tagen damit an zu lernen, was artgerechte Kost überhaupt ist. Wir begreifen und erspüren die Bedürfnisse unseres Körpers und uns wird klar, was wir zu unserer Gesunderhaltung wirklich benötigen: Lebendige Nahrung, die wir mit den jahreszeitlichen Gegebenheiten auch selbst sammeln können, da alles vor unserer Türe wächst! 

Wir erschaffen kleine rohköstliche Leckereien, wildgrüne Smoothies und kraftvoll heiße Suppen in vielen Farben und auf einfachste Weise. 

Gemeinsam sind wir draußen unterwegs und genießen die Weite des Landes, das Wellenspiel am Strand, stille Spaziergänge, meditieren unter Bäumen, lauschen den Erzählungen und lassen alles fließen. Durch die gesunde Lebensweise zu der auch die tägliche Gymnastik an der frischen Luft gehört, fühlen wir uns bereits nach kurzer Zeit (wieder) fit und vital. 

Dem Bedürfnis zum Austausch, geben wir bei unseren entspannten Kreisgesprächen Raum, - hier darf sich das bewegte Innere mitteilen. Bei allem Tun gibt es genug Zeit um mit sich in stillem Einssein in der Natur zu sein. 

Beschauliches Fastenwandern am Meer ist mehr als nur Urlaub oder bloßes Nichtessen: Es schenkt uns einen fließenden Einstieg zurück zu unserem Kern und trägt uns gut durch die Winterruhezeit

Herzlich willkommen sind Interessierte die aktiv, das artgerechte Menschsein, also mit - in - und von der Natur zu leben, gemeinschaftlich und eigenverantwortlich, gehen möchten. Besondere Befindlichkeiten oder Unverträglichkeiten möchten wir vorab mit euch besprechen.

Der Holthof, ein Seminarhof mit besonderem Flair, ermöglicht uns mit dem Pferdestall und einer weiteren Ferienwohnung, großzügigen 2-3 Bettzimmern und mehreren Bädern, eine wunderbare Auszeit! 

Die Anreise per Zug ist über Rostock bis Kröpelin oder über Wismar bis Neubukow möglich.

Preis:775,- €      [250,- € (S) 350,- € (Ü) 175,- € (V)]
Termin:06.11. - 13.11.2021
Teilnehmer:max. 14
Leitung:Birgit Vogt und weitere