Heilsame Wildkräuter

Heilsame Wildkräuter sammeln und Essenzen kreieren
ist das Thema dieses Seminars.

Nicht nur wir Menschen, auch die Tiere haben sich schon immer mit Kräutern geheilt und Schmerz gelindert. Dieses uralte Volkswissen steckt in uns allen drin und wir werden es erwecken und uns immer sicherer werden, während wir umherstreifen und einzelne Kräuter bestimmen. Manchmal verraten sie uns vielleicht schon mit ihrem Duft und ihrem Erscheinungsbild, welche Heilkraft in ihnen steckt. Spielerisch und mit Entdeckergeist, werden wir immer wieder lachend unsere Freude mit den neuen Bekanntschaften, an diesem Tag haben.

Wir werden uns in Augenhöhe mit dem jeweiligen Kräutlein begeben. Je länger wir verweilen, umso feinfühliger werden wir und spüren uns in ihr Wesen hinein. So flüstert sie uns zu, wie sie uns ganz persönlich dienlich sein kann.

Mit Dankbarkeit sammeln wir in achtsamer Weise, stellen Heilsames her, was uns auch im kalten Winter schützt, wenn das Kraut sich bereits in die Erde zurückgezogen hat.

In dieser Eigenverantwortung sorgen wir so für unser Wohl und unsere Gesundheit.

TeilnehmerInnen: Für Naturliebhaber, Pädagogen und interessierte Menschen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Preis:45,- € plus 5,- € Material
Termine:25.09.2020 von 14-17 Uhr
Region:Schwäbische Alb, Lichtenstein
Leitung:Birgit Vogt