Sonnwendtreffen

In Gemeinschaft sein.

Räuchern im Kreis bewegt die Seele, das Herz und den Verstand.

Kraftvolle Lieder und Geschichten des Herzens,  - über das Leben von Mensch und Tier, Pflanze und Baum, Stein und Bach - bestärkten schon immer die Menschen, in ihrem Sein. 

Wandlungen, Wallungen und Wege von Geschichten sind, wie unsere eigenen Erzählungen, Stoff und Zündstoff unserer schlichten Redekreise. Jeder spreche wie er mag, bis alle Worte verklungen sind und der Blick in die Glut schweift. Mit dem Dämmerlicht schließt sich der Kreis und jeder geht gestärkt nach Hause.

Wer lieber Geschichten lauschen mag und gerne Feuer macht mit Stockbrot und Würstle oder Bratapfel, ist genauso herzlich eingeladen!

Räuchern, Singen und Redekreis

Es erwartet uns eine schöne Waldlichtung auf der Schwäbischen Alb, deren Abgeschiedenheit mit Feuerstelle und kleiner Hütte uns ein geschützter Ort ist.

Du möchtest mit dabei sein? 

Dann melde dich gerne per Email bei Birgit Vogt: 

info@natur-zeit.net


Wir treffen uns immer zum Frühlingsbeginn am 21. März und zum Winteranfang am 21.Dezember.