Anreise- und Ausrüstungsinfos

Anreise

Auch wenn die Anreise seltener zu Fuß oder mit dem Fahrrad möglich ist, so könnte eine Kombination aus verschiedenen Fortbewegungsmitteln eine Option sein. Alle unsere Treffpunkte sind in der Regel mit Fahrgemeinschaften, Bahn oder Bus gut zu erreichen.

Zu den einzelnen Terminen gibt es jeweils gesonderte Infos.

Tipp: Wer entspannter unterwegs sein möchte, egal ob mit Eigen- oder fremdantrieb, beherzige die zweieinhalbtausend Jahre alte Lehre des Konfuzius: „Der Weg ist das Ziel.“

Es empfiehlt sich, dass du dich bei Fragen zur Anreise rechtzeitig bei uns meldest. Wir geben dir gerne Tipps, wie du am besten von A nach B kommst.

Ausrüstung

Sich in der Natur wohlfühlen gelingt am leichtesten mit der richtigen Ausrüstung. Wir haben fast verlernt wie es gehen kann ohne Dach überm Kopf trocken zu bleiben oder was bei Hitze zu tun ist. Mit nur wenigen Hilfsmitteln können auch wir wieder in angenehmer Weise uns in der Natur genussvoll aufhalten und schnell lernen, was wir wirklich brauchen. Dazu gibt es mittlerweile sehr gute Outdoor-Ausrüstung, mit der es für uns ein Einfaches ist unsere Natur-Zeit angenehm zu gestalten, egal ob es regnet, stürmt, schneit oder die Sonne scheint.

Folgend eine Auflistung, deren Prämisse lautet: mit so viel wie nötig und so wenig wie möglich draußen sein. Wir schleppen so viel Ballast im Alltag mit uns herum, dass es geradezu erleichternd ist zu sehen, mit wie wenigen Dingen wir klarkommen können, wenn wir unsere Komfortzone verlassen. Bist du dir unsicher was du einpacken sollst, so kannst du dich gerne melden. Für die einzelnen Angebote gibt es ggf. (gegebenenfalls) ergänzende Infos.

Vielleicht magst du auch bedenken: Mensch und Natur gedeihen am besten, wenn möglichst viele Lebensmittel nachhaltig hergestellt und aus der Region sind, in der man lebt.

Dasselbe gilt natürlich für die gesamte Ausrüstung, ist aber schwerer zu durchschauen. Am umweltverträglichsten ist, so wenig wie möglich zu konsumieren. Leihen oder alternativ nach gebrauchten Dingen Ausschau zu halten ist oft vollkommen ausreichend.

Ausrüstung für Kurzaufenthalte von 1-2 Stunden

Fürs Wohlbefinden:
Wetterentsprechende Kleidung

Ausrüstung für Halbtages- und Tagesveranstaltungen

Fürs Seminar:
siehe ergänzende Infos
Fürs Wohlbefinden:
Tagesrucksack mit Sitzunterlage, dem Wetter entsprechende Kleidung und Regenzeug
Zum Trinken:
Wasser, ggf. Thermoskanne mit Tee
Zum Essen:
Brotzeit, Snack

Ausrüstung für mehrtägige Seminare

Fürs draußen schlafen:
Zelt, Schlafsack, Isomatte, Taschenlampe
Fürs drinnen schlafen:
ggf. Schlafsack, ggf. Bettbezug
Fürs Seminar:
Schreibzeug, Schnitzmesser
Fürs Wohlbefinden:
Sitzunterlage, Wetter- und lagerfeuergeeignete  Kleidung, Katzenwaschzeug
Fürs Trinken:
Wasserflasche, ggf. Thermoskanne
Fürs Essen:
Grillgut, Brotzeit, Snack

Abends werden wir zusammen vegan/vegetarisch kochen. Was hierfür benötigt wird besorgen wir, sowie Kaffee, Tee, Müsli, Butter, Milch und Honig fürs Frühstück.


Ausrüstung für Reisen

Unsere Reisen mit den Überbegriffen der Jahreszeiten machen bereits ersichtlich, dass die Ausrüstung entsprechend variiert.

Neben der Jahreszeit spielen auch die Region und die Höhenlage eine Rolle auf was geachtet und was eingepackt werden muss. Besonders zu Fuß ist eine exakte Planung unerlässlich um unnötigen Ballast zu vermeiden. Mit dem Kanu oder Rad schaffen wir es hingegen auch trotz mehr Gepäck, eine leichte Spur zu ziehen.

Proportional geringer fällt es ins Gewicht, ob wir kürzer oder länger unterwegs sind, denn die Grundausrüstung bleibt meist dieselbe.

Neben den Naturwanderungen mit Draußen übernachten, haben wir einige Angebote mit Hütten- und Hausübernachtungen, die sehr viel weniger an Ausrüstung erfordern. Mit leichtem Gepäck unterwegs sein ist sehr genussvoll, vor allem für Leute, die nicht viel tragen können und dennoch tief in die Natur eintauchen mögen.

Wohin es auch geht, wir haben zu allen Reisen eigene Infos, die wir gerne an dich weitergeben. Gemeinsam können wir schauen, welche Reise geeignet ist.

Prinzipiell haben unsere Reisen keine besonderen Ansprüche an körperliche Fitness. Wichtig ist uns, dass du wirklich gerne auf einfache Weise Natur-Zeit erleben möchtest und für Gemeinschaft aufgeschlossen bist.