Naturfamiliencamp

Ein spannendes Wochenende für große und kleine Menschen!

Ein ganzes Wochenende lang Zeit haben in der Natur! Da können die Kinder wieder das machen was sie von Natur aus am liebsten tun: die Welt entdecken! Sie erleben Abenteuer im Wald, spielen Verstecken, gehen auf Schatzsuche wie Pippi Langstrumpf und hecken Streiche aus wie Michel aus Lönneberga! Hier im Camp dürfen alle, auch die Großen, Spaß haben und Spielen.

Grundlage unserer Art euch zu begleiten, euch auf die Wunder der Natur aufmerksam zu machen, ist die Wildnispädagogik. Wir wecken eure Neugierde auf das, was in der Abenddämmerung aus dem Wald heraushüpft... oder Spuren in einer ausgetrockneten Pfütze... und das Morgenlied aus den Baumwipfeln: "Mag das ein Rotkehlchen sein oder macht die Amsel es ihm nach?!" 

So viel Spannendes werden wir antreffen! 

Während unserer Streifzüge rund um die Waldhütte finden wir Kräuter und sicher schon saftige Beeren, die zum pflücken direkt in den Mund einladen. So viele Vitamine geben Kraft und stärken das Immunsystem. 

Doch es ist noch mehr was der Wald und seine Wesen dir schenken. Still und fast unbemerkt von dir, findest du im Wald einen Ort, der dich zur Ruhe kommen lässt, der dich still werden lässt. Selbst die Rasselbande, die anfangs wild tobt, wird bald bedächtiger. Die Augen staunen immer mehr und die Nasen nehmen den frischen Zitronenduft des Waldes auf. Wunderbar laden die gemütlichen Schlafcojen unterm Hüttendach die Kinder zum Träumen ein,während draußen am knisternden Lagerfeuer noch geplaudert wird!

Wenn du magst, kannst du auch ohne Zelt draußen schlafen. Bringe dazu dein Messer, eine stabile Schnur und eine 2x3 oder 3x3 Meter-Plane mit und baue zusammen mit unserer Unterstützung einen gemütlichen Unterschlupf, der auch bei Regen trocken hält. Versprochen!

 Inhalte sind u.a.

+ Grundlagen zum Lagerleben, wer mag mit Waldübernachtung

+ Outdoorwissen über Holz, Zunder, Feuer und Draußenkochen

+ Waldkräuter und andere Waldwesen

+ Spiele zu mehr Naturverständnis

+ Nachtleben im Wald, Spuren und Schleichen

Das Waldwochenende findet tatsächlich mitten im Wald statt. An einem Berghang, oberhalb von Ludwigsstadt, idyllisch auf einer Waldlichtung liegt die hübsche, komfortfreie Hütte ohne Strom und ohne Wasser. Übernachtungen sind in zwei Dachzimmern im Matratzenlagern, der Hängematte im Wald oder im eigenen Zelt auf der Wiese möglich. Eine Waschstelle draußen unter den Tannen, läßt die Kinder gründlicher denn je die Zähne putzen :) und macht jeden am Morgen frisch und fröhlich!

Preis:50,- € Kinder bis 3 Jahre, danach 100,- €
150,- € Teenies ab 12 Jahre, Erwachsene 200,- €
(Rabatte bei Bedarf möglich)

40,- € Nebenkosten je Person (Übernachtungen, Frühstück und warme Mahlzeiten).
Kleinkinder unter 3 Jahre kosten nur 11,-€ für die Übernachtungen.
Termin:10.05. - 12.05.2024
Region:Frankenwald, Ludwigsstadt
Leitung:Thomas Rahm und Wildnispädagogin im Praktikum