Wildes Männerwochenende

Fast wie ein Wikinger kommt er daher! 

Gerne stellen wir uns die Kelten so vor: starke und prachtvolle Körper, die in kürzester Zeit ihr tägliches Brot fischten. Sicherlich war es je nach Region unterschiedlich einfach oder beschwerlich an Nahrung zu kommen. Eines ist allen unseren Vorfahren gemein: umfassendes Wissen über Flora und Fauna rund um die Behausung. Anders als uns viele Glauben machen wollen, haben die Menschen früher jedoch  nicht nur ein hartes Dasein gehabt. Taucht man in die Natur ein, so wird klar, dass wir ein Teil von ihr sind und es uns gut geht in der Stille des Waldes. Warum soll es unseren Vorfahren nicht auch so gegangen sein: sie wollten auch ihr Leben genießen und feiern!

Heute sind die Prioritäten "etwas" verschoben und unser Leben gestaltet sich weitaus komplexer und komplizierter. Das fordert und erfordert, dass wir gut auf uns aufpassen und uns regelmässige Auszeiten gönnen. Bloss raus aus dem Hamsterrad und durchatmen, Kraft tanken!

Stichwort: Resilienz! 

Ja, das Wochenende ist zur Erholung gedacht und es wird dir vorkommen als wärest du eine Woche im Urlaub gewesen! 

Packe einfach deinen Rucksack und zieh los und genieße entspannte Abende am Feuer und den Sonnenaufgang am Morgen mit Tau an den nackten Füssen! 

Themen:

- erkennen von nahrhaften Wildkräutern

- verarbeiten und zubereiten von Fisch überm Feuer

- herstellen einer Erste-Hilfe Salbe

- brennen und schnitzen des eigenen Bestecks und Schale

- leben lernen mit Fuchsbandwurm, Zecke u.a. Waldbewohnern

- entspanntes Outdoorleben erleben

Dieses Jahr treffen wir uns an einem lauschigen Platz, auf einer großzügigen Bergwiese, umringt von Wald. Hier werden wir ungestört unserem wildnispädagogischen Steinzeitleben mit dem Notwendigen an Outdoorequipment nachgehen. 

Wir bringen die Wundertüte im Sack mit und du bringst dich ein,  so wie du bist, plus Lust auf eine kleine Gruppe!

Preis:250,- € plus 75,- € Nebenkosten (Übernachtungen, Kursmaterial, Frühstück und warme Mahlzeiten). Die übrige Verpflegung wie Brotzeit und Obst bringen die Teilnehmenden nach eigener Vorliebe selbst mit. Alle Preise zzgl. 19% MwSt.
Termin:19.05. - 21.05.2023
Ort:Frankenwald 
Leitung:Thomas Rahm